Bodenstabilisierung mit TerraBas®     


Hämmerling-Weg (850 m ü NN) nach 7-jähriger Nutzung

  Bodenstabilisierung mit TerraBas
  Vorteile von TerraBas
  TerraBas Einsatzgebiete
  TerraBas Referenzen
  TerraBas Technische Daten
  TerraBas Ansprechpartner

 

Das tragende Element für instabile Böden: TerraBas®

Soll auf instabilem Gelände wie extrem wasserhaltigen Böden gebaut werden, kann es teuer werden: Denn der Untergrund ist weder ausreichend tragfähig noch frostbeständig.
TerraBas® bindet Wasser, verfestigt Böden und ver-
dichtet Oberflächenstrukturen auf umweltverträgliche Art. Es sorgt so binnen kürzester Zeit für Stabilität und spart
im Straßen-, Brücken- oder Hausbau bares Geld.

TerraBas® dient:
zur Bodenverbesserung/ -verfestigung
zur Stabilisierung von mineralischen Bodenmaterialien
zur Konditionierung von Schlämmen
als Bindemittel für Tragschichten

bei Böden mit:
zu geringer Tragfähigkeit
zu geringer Frostbeständigkeit
zu hohem Wassergehalt