Baustoffgemische zur Bodenverbesserung

Baustoffgemische zur Bodenverbesserung

Am Standort Bösenbrunn besteht die Möglichkeit auf der Basis eigener Vorkommen und ggf. unter Verwendung zugelieferter Produkte, wie z. B. Zement und Kalk, zahlreiche spezifische Baustoffgemische herzustellen.

Diese finden u. a. als Düngemittel zur Bodenverbesserung in der Landwirtschaft, als Bindemittel zur Stabilisierung von Böden und zur Bindung von Schadstoffen im Erdreich Verwendung. Je nach Anwendungsgebiet werden nach speziellen Rezepturen geeignete Gemische produziert, die sowohl lose im Silofahrzeug als auch abgefüllt in Big Bags zu Baustellen, auch im weiteren Umkreis, transportiert werden können.

Sie haben die für diesen Inhalt erforderlichen Cookies nicht aktiviert.

erforderliche Cookies aktivieren und Inhalt anzeigen