Roh- und Baustoffversorgung, Tagebaurestlochverfüllung und Recycling an verschiedenen Standorten
Standorte im Überblick
Chancen in der Region Vogtland
Unternehmenseigene Prüflabors
Schüttgüter aller Art
Herstellung von Asphaltmischgütern und Sonderasphalten
Aufbereitung von Gleisschotter
Kompetenzen in Bohren und Sprengen
Annahme von Baurestmassen
Baustoffgemische

Verbundene Unternehmen

Neben den zahlreichen Standorten der HARTSTEINWERKE existiert im sächsischen Kirchberg ein stationäres Splittwerk im Steinbruch Schelmberg. In den Jahren 2017 und 2018 wurden hier vier neue Siebmaschinen, diverse Förderbänder, ein Vertikal-Prallbrecher sowie eine zentrale Entstaubungsanlage installiert. Seit Sommer 2018 produziert Steinbruch Schelmberg nun ausschließlich Edelsplitt in sechs verschiedenen Sorten (von 2/5 bis 22/32 mm) sowie Edelbrechsand (0/2 mm). Dank der neuen Technik ist die Produktionsleistung auf 200 Tonnen pro Stunde gestiegen, zudem konnte die Produktqualität deutlich verbessert werden.

Steinbruch Schelmberg

Rechnungsanschrift
Zum Lauterbacher
Steinbruch 9 a
08606 Oelsnitz
Deutschland
Tel.: +49(0)37421 701-0

Hausanschrift
Wiesener Straße abseits
08107 Kirchberg
Deutschland
Tel.: +49(0)37602 180-77
Fax: +49(0)37602 180-78

Steinbruch Schelmberg

Sie haben die für diesen Inhalt erforderlichen Cookies nicht aktiviert.

erforderliche Cookies aktivieren und Inhalt anzeigen