Natürlicher Bodenhilfsstoff nach Düngemittelverordnung (§ 2 DüG). Versorgt Ihren Boden und Kompost mit Mineralstoffen, Spurenelementen und Kieselsäure.

Ob Landwirt, Forstwirt, Biobauer oder Hobbygärtner – Diabas Urgesteinsmehl ist für all jene geeignet, die ihren Boden nachhaltig bewirtschaften wollen.
Wesentlich für die Verwendung in der Landwirtschaft ist der hohe Anteil an Kieselsäure (SiO2 ca. 40%). Dieser fördert die Bildung von Ton-Humus-Komplexen und ist somit von entscheidender Bedeutung für die Bodenfruchtbarkeit und Bodenstruktur. Die beanspruchten Böden werden dadurch regeneriert.
Der Gehalt an Spurenelementen und Mineralien optimiert das Nährstoffangebot für die Pflanzen. Diese werden so widerstandsfähiger gegen Pilze und Krankheiten - und dies beeinflusst wiederum das Pflanzenwachstum positiv.
Darüber hinaus werden durch den Einsatz von Diabas-Urgesteinsmehl auch die physikalischen Eigenschaften des Bodens und die Wasserhaltung verbessert. Das Bodenleben wird aktiver und die Nährstoffdynamik zwischen Boden und Pflanzen wird verbessert. Die hohe Pufferfähigkeit und die Stabilisierung des Boden-pH-Werts wirken einer Übersäuerung des Bodens entgegen.
Eine Zugabe von Diabas-Urgesteinsmehl während der Kompostierung beschleunigt den Verrottungsprozess und schafft optimale Bedingungen für Mikroorganismen und Mikroben.
Sehr effektiv erweist sich auch der Einsatz in der Gülle. Durch das Einbringen wird die Gülle homogener, pflanzenverträglicher und mit Mineralien und Spurenelementen angereichert. Der Verrottungsprozess wird beschleunigt und Ammoniak gebunden.

Für ökologisch und biologisch wirtschaftende Betriebe geeignet. Nutzen Sie die Vorteile von Diabas Urgesteinsmehl und verbessern Sie so nachhaltig Ihre Bodeneigenschaften!
Eine echte Alternative auch in Verbindung mit Wirtschafts- oder Kalkdünger.

Vorteile für Böden und Pflanzen:

  • Hoher Kieselsäureanteil fördert die Bildung von Ton-Humuskomplexen
  • Verbessertes Nährstoffangebot durch Anreicherung mit Mineralien und Spurenelementen
  • Die basische Komponente optimiert und stabilisiert den Boden-pH-Wert.
  • Auswaschungen von wichtigen Mineralstoffen wird entgegengewirkt
  • Bodenstruktur und Wasserspeicherkapazität werden verbessert
  • Aktiveres Bodenleben und bessere Nährstoffdynamik
  • Verbesserte Bestandszusammensetzung und Förderung des Wuchses von Leguminosen
  • Pflanzen werden optimal mit Spurennährstoffen versorgt
  • Pflanzen werden kräftiger und widerstandsfähiger gegen Krankheiten und Pilze

Kompostierung/Güllebehandlung:

  • Veredelung von Wirtschaftsdüngern (organischen Düngern)
  • Verbesserung der Bodenverträglichkeit
  • Beschleunigung des Verrottungsprozesses
  • Bindung von Ammoniak
  • Erhöhung der Nährstoffkonzentration
  • Optimierung der Bedingungen für Mikroorganismen
  • Anreicherung mit Mineralien und Spurenelementen, Kieselsäure...

Einsatzbereiche und Aufwandsempfehlung

Diese Angaben sind Richtwerte! Eine Überdosierung ist ausgeschlossen.

Grünland

1.000 kg / ha / Jahr

Ackerland & Waldflächen

2.000 kg / ha / Jahr

Obst & Weinanbau

1.000 - 2.000 kg / ha

Mistaufbereitung

25 kg / m³

Kompostierung

10 kg / m³ Kompost

Güllebehandlung

30 kg / m³

 

Einsatzmöglichkeiten:

  • Grünland und Ackerbau
  • Weinanbau
  • Obst und Gemüseanbau
  • Kompostierung
  • Güllebehandlung

Typische Zusammensetzung (Mittelwerte der Analysen):

Kieselsäure (SiO2) > 40 % – Calciumoxid (CaO) > 8 % Magnesiumoxid (MgO) > 3,5 %
Aluminiumoxid (Al2O3) > 12 % – Eisenoxid (Fe2O3) > 5 % – Natriumoxid (Na2O) > 3 %
Phosphorpentoxid (P2O5) > 0,4 % – Kaliumoxid (K2O) > 0,2 %

Verpackungsgrößen

AgraBas® erhältlich im:

25 kg Sack
42 x 25 kg Sack Palette
1.000 kg Big Bag
Lose im Silofahrzeug / Sattel
Lieferung oder Selbstabholung direkt beim Hersteller!

Sie sind an anderen Verpackungsgrößen oder regelmäßigen Lieferungen interessiert?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Vertrieb / Ansprechpartnerin:
Frau Katrin Plenk
Tel.: +49 37421 701-105
Mobil: +49 151 50376672

Erhältlich als:

  • Urgesteinsmehl
  • Urgestein feinkörnig, 0/2 mm
  • Urgestein feinkörnig, 0/2 mm - erdfeucht

Informationen als PDF herunterladen

Kennzeichnung:
Urgesteinsmehl – Diabas

Hinweis:
Gesteinsmehl nicht einatmen, gegebenenfalls Atemschutz verwenden.

Erste-Hilfe-Maßnahmen:
Bei Augenkontakt gründlich ausspülen. Bei Beschwerden Arzt aufsuchen.

Lagerung:
Trocken und für Kinder unzugänglich machen.

Hersteller:
HARTSTEINWERKE Vogtland GmbH & Co. KG
Zum Lauterbacher Steinbruch 9 a
08606 Oelsnitz
Tel.: +49 37421 701-0
Fax: +49 37421 701-100
www.hartsteinwerke-vogtland.de
info(at)hartsteinwerke-vogtland.de

Sie haben die für diesen Inhalt erforderlichen Cookies nicht aktiviert.

erforderliche Cookies aktivieren und Inhalt anzeigen